Im Februar 2016 stimmte der Sicherheitsrat dann durch die Resolution 2268 einstimmig über die Beendigung der Kampfhandlungen in Syrien ab.

In der Resolution steht zum Beispiel zusätzlich, dass auch die Mitgliedsländer des Sicherheitsrates ihren Einfluss auf die Assad-Regierung und die Oppositionsgruppen nehmen. Allerdings gilt die Beendigung der Kampfhandlungen nicht für den Kampf gegen den IS.

###HISTORY###